Herzlich Willkommen !

Aktuelle Premiere:
Stacks Image 26340
Doktor Schiwago - Musical von Lucy Simon
Rolle: Pascha Antipov (Strelnikow)
Regie: Cusch Jung
Musik. Leitung: Christoph-Johannes Eichhorn
Choreographie: Mirko Mahr
Bühne & : Kostüme: Karin Fritz
Deutsche Erstaufführung am 28. Januar 2018!
Weitere Vorstellungen s. Kalender
Oper Leipzig
Aktuelles:
Stacks Image 26531
Doktor Schiwago - Musical von Lucy Simon
Deutsche Erstaufführung am 28. Januar 2018!
Rolle:
Pascha Antipov (Strelnikow)
Weitere Vorstellungen s. Kalender
Oper Leipzig
Stacks Image 383
My Fair Lady - Musical von Frederick Loewe
Rolle: Alfred P. Doolittle
Opernhaus Chemnitz
Nächste Vorstellungen: 14.09., 22.09.2018
Nähere Infos: Theater Chemnitz
Stacks Image 26573
Die Comedian Harmonists - Musikalisches Schauspiel von Franz Wittenbrink und Gottfried Greiffenhagen
Rolle: Ari Leschnikoff
Premiere: 25.11.2017, weitere Vorstellungen s. Kalender
Pfalztheater Kaiserslautern
Stacks Image 374
Die verkaufte Braut - Komische Oper von Bedřich Smetana
Rolle: Wenzel
Theater & Philharmonie Thüringen
Nächste Vorstellung: 17.06..2018
Nähere Infos: Theater Altenburg Gera
Stacks Image 334
Kuhn & Leibold: Frauen HAUEN!
Veganes Kabarett mit Musik (Bio)
Mit allen Schikanen: erfrischend Neuem, nie Gehörtem und bis zum Abwinken Bekanntem. Von Robert Stolz bis Lady Gaga. Von Verdi bis Carpendale. Von Kuhn bis Leibold.
Nächste Vorstellungen: 08.07. (W), 28.09. (H), 02.11., 03.11., 26.11. (B), 30.11. (H), 31.12. (17:30 & 19:30h, B)
Kabarett-Theater DISTEL Berlin, Festspiele Wetzlar, Villa del Vino Halle (Saale)
Stacks Image 26399
Die HauptstadtTenöre
Dufte Jungs im schwarzen Frack…
Berliner Vielfalt, die keine Sperrstunde kennt!

Nächste Konzerte: 06.09. Bad Füssing, 08./09.09. Bielefeld, 29.12. Berlin Gendarmenmarkt
Die HauptstadtTenöre
Stacks Image 26579
Musical’s Finest
Anna Thorén, Joanna Nora Lissai und Björn Christian Kuhn präsentieren von Abba und Grease über die Rocky Horror Show bis hin zu Les Misérables und dem Phantom der Oper mit Herz, Humor, Ausstrahlung und Können das Beste, was das Musical zu bieten hat. Musical’s Finest - Stimmen und Stimmung vom Feinsten!
Nächstes Konzert: 15.09. Spreewaldfest Lübben
Stacks Image 26271
Haupt, Leibold & Kuhn: Der Weihnachtscoach
Bereit fürs optimierte Fest?
Nächste Vorstellungen: 23.11. (Loccum), 04.12., 07.12., 08.12., 09.12., 10.12., 17.12., 18.12., 19.12., 21.12., 22.12.2018
Kabarett-Theater DISTEL Berlin
Stacks Image 26405
Eisbär, Dr. Ping und die Freunde der Erde - Klima-Musical für Kinder von Reinhard Horn und Hans-Jürgen Netz
Rolle: Lothar der Eisbär
Nächste Vorstellungen: 31.05. & 01.06. Neustrelitz
Klima-Musical.de
Stacks Image 4757
Sekretärinnen - Liederabend von Franz Wittenbrink
Rolle: Bürobote
Oper Leipzig
Stacks Image 26402
Comedian Harmonists Today
Comedian Harmonists Today
Stacks Image 26376
Comedian Harmonists Today: Josef, wir brauchen einen Krippenplatz
Die moderne Weihnachtsgeschichte. Zum Weihnachtskonzert kommt die Gruppe aus Berlin diesmal wieder im typischen Harmonists-Stil, aber nun wird es weihnachtlich. Mit Geschichten und Gedichten zur Weihnachtszeit, verpackt in bekannte „Hits“ und Evergreens der Comedian Harmonists Today wird der Advent nicht nur besinnlich, sondern Harmonistisch.
Comedian Harmonists Today
Stacks Image 7162
Musical Moments
Programm Highlights: Phantom der Oper, Tanz der Vampire, Elisabeth, Dirty Dancing, We Will Rock You, Mamma Mia, Rocky Horror Show, Blues Brothers u.v.m.
Nähere Infos: Musical Moments
Eindrücke:
Stacks Image 26755

Pascha Antipov
(Strelnikow)
in Doktor Schiwago
Musical von Lucy Simon
Premiere am 28. Januar 2018,
Oper Leipzig
Deutsche Erstaufführung!
“Ein Triumph (...) der großartige Björn Christian Kuhn als Pascha (...) alle spielen sie Theater auf einem Niveau, das dem Genre allzu oft verschlossen bleibt” - LEIPZIGER VOLKSZEITUNG
“Björn Christian Kuhn ist Pavel Antipov alias Strelnikow. Der fanatische Revolutionär, zugleich verzweifelt Liebende. Der seine Frau, die schöne Lara (Lisa Habermann) an den verhassten Schiwago (Jan Ammann) verloren hat. Wie Kuhn das spielt, ist unheimlich, von finsterer Intensität. Ein Mensch ist er, in dem die Dämonen von Herz und Kopf sich schauerlich bekämpfen, bis es ihn schließlich zerreißt. (...) „Zum Heulen schön!“ So ist es.” - BILD
“Björn Christian Kuhn zeigte die ganze Breite seiner schauspielerischer und gesanglichen Fähigkeiten. Seine Rolle Antipov / Strelnikow durchlief die größte Entwicklung am Abend, von schüchtern verklemmt, entschlossen rächend, bis eiskalt mordend. Zwei Personen, ein Darsteller, Kuhn fantastisch vielschichtig!” - MUSICALBOULEVARD
“Einen echten Glanzmoment hat auch Björn Christian Kuhn als Pascha/Strelnikow bei „Kommt keiner davon“ (Original „No mercy at all“). Auch schauspielerisch ist seine Leistung beachtlich. Insbesondere im Showdown gegen den angeschlagenen Jurij wird die Spannung zwischen den beiden für den Zuschauer spürbar.” - MUSIKULTUR
“Die Wandlung vom jungen, rebellischen Pascha Antipov zum fanatischen, machtbesessenen Strelnikow gelingt Kuhn fantastisch. Mit großer Intensität legt er beide Charaktere an und schafft es sowohl in Mimik und Gestik, als auch im Gesang die Veränderung in seinem Wesen eindringlich zu verdeutlichen und gleichsam Sympathieträger, als auch erbitterter Feind Schiwagos zu sein.” - REDCARPETREPORTS
“Diese Rolle ist mit Björn Christian Kuhn ebenfalls perfekt besetzt. (…) Björn Christian Kuhn hat diese Entwicklung des jungen Pavel zu dem machtbesessenen Strelnikow, der seine Macht mit allen Mitteln durchsetzt, brilliant umgesetzt. Ist er am Anfang noch ein Sympathieträger des Publikums, wird er im Laufe des Stückes zum Feind Schiwagos.” - MUSICAL1
“Björn Christian Kuhn brilliert (...) Eine beeindruckende Vorstellung liefert auch Björn Christian Kuhn als Pascha/Strelnikov. Der Ehemann Laras wandelt sich vom unbekümmerten, aufsässigen Jungrebellen zum mordenden Fanatiker – und diese Wandlung meistert Kuhn mit eindrucksvollem schauspielerischen Können und großer gesanglicher Bandbreite. So ist es ein weiter Weg vom fröhlichen „Göttlich“ zu Beginn des Stückes bis zu seiner düsteren Prophezeiung „Ihr kommt nicht davon“.” - BUEHNENLICHTER
“Björn Christian Kuhn bietet eine sehr überzeugende Leistung als Pavel Antipov und versteht es, den Wandel vom idealistischen Revolutionär zum fanatischen Anführer zu zeigen.” - KULTURA-EXTRA
“Der vierte im Bunde der Hauptdarsteller ist Björn Christian Kuhn als Laras im Krieg verschollener Ehemann und Revolutionsführer Pavel. Mit viel Charisma gelingt es ihm, sowohl den Weg seiner Rolle vom naiven jungen Rebellen zum verbitterten Miliz-Kommandanten, als auch seine zwiespältigen Gefühle für Lara schauspielerisch fassbar zu machen, und diesen Wandel auch im Gesang widerzuspiegeln.” - MUSICALZENTRALE
“Björn Christian Kuhn zeigt in der Figur des Pavel Antipov, genannt Pascha, großen körperlichen Einsatz und zeigt dabei eine enorme Wandlung des Charakters vom schwärmerischen Revolutionär über den kämpfenden Frontsoldaten bis hin zum fanatischen Führer der roten Miliz” - O-TON MAGAZIN FÜR DAS MUSIKTHEATER
Stacks Image 24655

D’Artagnan

in Die drei Musketiere
Musical von George Stiles
Premiere am 18. März 2016,
Oper Halle
Deutsche Erstaufführung!
Fotos der Produktion:
Hier
Videos der Produktion:
Hier
“Im Zentrum steht, omnipräsent, stimm- und ausdrucksstark Björn Christian Kuhn als d’Artagnan - als draufgängerischer Haudegen mit Herz und Hirn” - MUSICALS
“ Björn Christian Kuhn zeigt glaubwürdig die Entwicklung des Protagonisten vom naiven Jüngling zum verantwortungsvoll handelnden Mann [...] Joanna Nora Lissai und Björn Christian Kuhn berühren als Liebespaar, dem es nur kurz vergönnt ist, sein Glücks zu genießen” - BLICKPUNKT MUSICAL
“Mit schönem Timbre und großer Leidenschaft singt Björn Christian Kuhn den Part des angehenden Elite-Soldaten d’Artagnan [...] Anna Thorén in der Rolle der eiskalten Giftmischerin komplettiert mit Lissai und Kuhn ein Trio, das durch seine vokale Eleganz zu Recht mit viel Jubel bedacht wurde.” -
MZ
“Fazit: glorioses Mantel- und Degen-Spektakel mit toller Musik!” - BILD
“Wunderbar, wie der bildschöne d’Artagnan im Paris der des Jahres 1625 unbedingt Musketier des Königs werden will und dabei zwischen Intrigen und Affären nur so hin und her stolpert.” - SUPER ILLU
Stacks Image 26392

Erich

in Geschichten aus dem Wiener Wald - Oper von HK Gruber
Theater Hagen
Fotos der Produktion: Hier
“Ein Bravourstück legt Björn Christian Kuhn mit markigem Tenor als Student Erich hin, ein deutschnationaler Wiederling besonderer Güte …eine tolle Aufführung eines interessanten Werks.” - ONLINE MUSIK MAGAZIN
Stacks Image 7476

Tony

in West Side Story - Musical von Leonard Bernstein
Oper Halle
Fotos der Produktion: Hier
“…Björn Christian Kuhns warmer Tenorstimme, die der Musical-Spezialist Tony einverleibt. Die Rolle ist bei Kuhn in guten Händen, der die tiefe Sehnsucht nach persönlichem Liebesglück jenseits Bandenzugehörigkeiten gesanglich auszudrücken weiß.”
"Nennenswert ist Björn Christian Kuhn als Tony, desen Stimme zart wie Butter war..."
Stacks Image 7323

Ari Leschnikoff

in Die Comedian Harmonists Teil 2 - Jetzt oder nie!
Musikalisches Schauspiel von Gottfried Greiffenhagen
Musikalische Einrichtung und Arrangements von Jörg Daniel Heinzmann
Theater Hagen
Fotos der Produktion:
Hier
“Mit den ‘Comedian Harmonists Teil 2’ setzt das Theater Hagen eine sensationelle Erfolgsgeschichte fort. Zwanzig Minuten Beifall im Stehen und drei Zugaben zeigen, dass das Publikum restlos begeistert ist von den flotten Meistersängern [...] Der Abend explodiert geradezu vor Musikalität. [...] Das Sextett meistert die rhythmischen und harmonischen Herausforderungen mit derart vergnügter Eleganz, dass ihm alle Herzen zufliegen. Hier ist ein Ensemble am Werk, das neben überbordender Spielfreude auch Esprit und Witz auf die Bühne bringen kann – und in den Choreographien große parodistische Begabung verrät. [...] Die Hagener ‘Comedian Harmonists’ sind mehr als gut, sie sind sympathisch. Und sie beweisen, dass Lieder um die Welt gehen und die Sterne berühren können."
“Die schauspielerischen und vor allem gesanglichen Leistungen der fünf Sänger überzeugen auf der ganzen Linie. Der Musikalische Leiter [...] spielt nicht nur virtuos Klavier, sondern fügt sich auch schauspielerisch vollwertig in das Sextett ein”
Stacks Image 7299

Mustafa Bey

in Ball im Savoy - Jazz-Operette von Paul Abraham
Oper Halle
Fotos der Produktion: Hier
“Die besten Karten in diesem flotten Unterhaltungsspiel mit einer Dosis emanzipatorischem Hin­tersinn haben der Klischee-Türke Mustapha Bey, der mit sei­nem halben Dutzend Ex-Ehe­frauen angibt (Björn Christian Kuhn) und die Jazzkomponistin Daisy Darlington (Elke Kottmair)”
“Björn Christian Kuhn und Kottmair sind ein hinreißendes Buffo-Paar. Sie konkurrieren in dem Duett ‘Mr. Brown und Lady Stern’ mit Ginger Rogers und Fred Astaire, und ein bisschen hört man in Abrahams Musik Cole Porters ‘Night and Day ‘heraus.”
“Björn Christian Kuhn zeigte sein komödiantisches Talent und tänzelte fröhlich singend über die Bühne”
Stacks Image 7314

Peter Pan

in Peter Pan
Musical von George Stiles
Oper Halle
Deutschsprachige Erstaufführung!
Fotos der Produktion:
Hier
Videos der Produktion:
Hier
"Björn Christian Kuhn ist Peter Pan und spielt sich mit seinem sympathischen Jungenlächeln in wenigen Momenten in die Herzen der Zuschauer. Er ist wundervoll beweglich und besitzt eine angenehm volle Stimme, selbst wenn er „fliegt“. Dabei gibt er der Figur nicht nur die fröhliche Nettigkeit mit, sondern lässt auch glaubhaft den kindlichen Trotz und Egoismus aufblitzen."
"Ein besonderes Lob gilt Björn Christian Kuhn, der bewiesen hat, dass man in allen Lebenslagen –fliegend, über Kopf usw. – singen und spielen kann."
"Er stattet Peter Pan glaubwürdig mit Lausbuben-Charme und kindlicher Unbeschwertheit aus, ohne dabei übertrieben zu wirken. Seine Soli und Duette gehören aufgrund seiner warmen Stimmfarbe zu den musikalischen Glanzpunkten des Musicals, sehenswert sind auch die artistischen Einlagen auf dem Flug nach Nimmerland."